Helfer vor Ort (HvO) Tutzing


Unsere "Helfer vor Ort" auch First Responder genannt, sind im Rettungsdienst erfahrene Helfer des BRK, die bei Notfällen von der Integrierten Leitstelle Fürstenfeldbruck zusätzlich zu einem entsprechenden Rettungsmittel (Rettungswagen, ggf.Notarzt, Rettungshubschrauber etc.) gerufen werden, um die Erstversorgung vor Ort durchzuführen und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes mit professioneller Hilfe zu überbrücken.

 

Um den Anforderungen gerecht zu werden, nehmen unsere Mitglieder regelmäßigen an Fortbildungen mit folgenden Schwerpunkten teil:

  • Reanimation / Frühdefibrillation (Jährliche Prüfung)
  • Kardiale Notfälle (Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, etc.)
  • Infektion / Desinfektion
  • Vergiftungen
  • Anatomie und Physiologie des Atmungssystems
  • Anatomie und Physiologie des Herz-Kreislaufsystems
  • Anatomie und Physiologie des Nervensystems
  • Kindernotfälle
  • Infusion und Injektion
  • Thermische Notfälle
  • Schienung und Verbände
  • Traumatologie (Lagerung und Versorgung von Schwerverletzten)
  • Praktische Fallbeispiele
  • Rechtskunde / Organisation im Rettungsdienst

 


Im Jahr 2017 wurden unsere Sanitäter, Rettungssanitäter und Rettungsassistenten 426 mal von der Integrierten Leitstelle Fürstenfeldbruck alarmiert.

 

Da die Einsätze den Krankenkassen nicht in Rechnung gestellt werden können, finanziert sich unser Dienst ausschließlich über Spenden.

 

Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung!

 

Helfen Sie uns – damit wir Ihnen helfen können.


Sollten Sie uns als Sponsor oder mit einer Spende bei diesem Projekt unterstützen wollen oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne per Mail mit uns in Verbindung setzen.


Die E-Mail-Adresse lautet:

bereitschaft@brk-tutzing.de

 

Spendenkonto: 

 

IBAN: DE62702501500430059006

Kontoinhaber: BRK Kreisverband Starnberg

Wichtig: Verwendungszweck: HvO Bereitschaft Tutzing

 

Ihre Spende ist natürlich steuerlich absetzbar.

Eine Spendenquittung erhalten Sie auf Wunsch.